Der 11. Indikator / The 11th indicator

Da war doch noch was! Erinnert ihr euch? Letztes Wochenende begannen ja die Weihnachtsvorbereitungen bei mir… mit dem Baum. Und dann war die Kamera weg. Und jetzt ist sie wieder da! Heißt: ich kann euch auf Stand bringen (auch wenn immer noch an einer Seite Kugeln fehlen)…

You’ve been waiting for this, right? Remember? Last weekend I started with the Christmas decorations… with the tree. And then the camera was gone. And has now returned! Which means: I can bring you up to date (even though there are still a few ornaments missing on one side)…

Wer die Berichte aus Budapest gelesen hat, weiß, dass es mir dort russische Väterchen Frosts angetan hatten, die es überall zu kaufen gab. Die richtig schönen großen waren unerschwinglich, aber denen in Ornament-Größe konnte ich letztlich nicht widerstehen.

If you’ve read the travelogue from Budapest you know that I fell in love with Russian Jack Frosts that you could buy almost anywhere. The REALLY nice and large ones were outrageously expensive but in the end I couldn’t resist the ones in ornament size.

Was ich leider nicht für die Ewigkeit festhalten konnte, war der 11. Indikator dafür, dass Weihnachten nicht mehr weit ist. Es sind gebrechliche alte Damen mit feschen Hüten, die intensiv den Harley Davidson Kalender 2012 unter die Lupe nehmen. Wahrscheinlich für den Enkel…

The 11th indicator that Christmas is right around the corner, though, couldn’t be banned in pixels. It’s frail old ladies in fancy hats who check out the 2012 Harley Davidson calendar. For the grandson, I suppose…

Um den Gewinner des Ersten Advent-Freebies zu ermitteln, habe ich mich professioneller Methoden bedient: dem List Randomizer. Bei der noch überschaubaren Zahl an Teilnehmern geht das ja bestens. Ich habe die Namen aller teilnehmenden Kommentatoren eingegeben und eine willkürliche Ordnung herstellen lassen, wobei die an die erste Stelle geordnete Person das Freebie erhalten soll. Das ist das Ergebnis:

I have moved on to professional methods to draw the winner of the First of Advent blog candy: the List Randomizer. Seeing that there were eight participants that worked very well. I entered the names of all participating commentators and had them listed at random with the first person on the list being the winner. This is the result:

Herzlichen Glückwunsch, Katja! Die Karten gehen umgehend an dich raus… damit du nicht in Stress gerätst vor den Feiertagen 😉

Congratulations, Katja! The cards will go out to you soonest… so things don’t get hectic before the holidays 😉

Barbara

4 Kommentare zu “Der 11. Indikator / The 11th indicator

  1. Hello,
    war heute auf dem Weihnachtsmarkt in Leverkusen und habe verzweifelt nach einer Kollegin für mein Tannenluder gesucht, denn, die FETTE BETTY hat schon Gesellschaft bekommen. Diese hat jedoch ein rosa glitzer Tütü an. Leider war kein weiteres Luder aufzutreiben, sondern nur diese grausamen Vögel, du weißt.
    Gruß

    Gefällt mir

  2. Ein weiteres fettes Luder hängt bei meinem Mann am Schreibtisch (einGeschenk aus dem Advetskalender vor zwei oder dei Jahren). Es trägt rot. Ihr wisst ja: „Nicht alle Engel tragen Größe 36“.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.