Vorbei / Over

Der 27.12. und alles ist vorbei. Auf dem Weg zur Arbeit heute morgen habe ich einen abgeschmückten Baum am Straßenrand gesehen – was für eine Verschwendung. Für drei mickrige Tage umgehackt und dann im Müll gelandet. Irgendwie auch ein Mangel an Respekt, wenn ich’s mir so überlege. DAS ist dann wirklich nur ein Deko-Objekt. Ich überlege mir derweil für meinen seit über 5 Wochen treuen Gefährten einen heldenhaften Abgang. Knut kommt in den Sinn. Ich muss mal sehen.

December 27 – and game over. On my way to work I found a tree lying on the sidewalk – what a waste. Felled for three pathetic days and then dumped. THAT really is a mere decorative object. I’ve been wondering how to let my loyal fella of more than 5 weeks die a hero’s death. I’ve considered Knut. I’ll see.

Aber der Vollständigkeit halber und weil doch Nachfragen kamen, hier der vollständige Baum, der zur Rehabilitierung meines Vaters führte:

For the sake of completeness and because there have been enquiries, have a look at the finished tree that turned out to be my Dad’s vindication:

Schönes Rest-2011!

Enjoy what remains of 2011!

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s