Adventliche Krise / Advent Crisis

Boston.com, Nov 30, 2012

Boston.com, Nov 30, 2012


Als ich diesen Cartoon gestern sah, dachte ich: „Ja, das bin ich… Weihnachten ist hier nichts mit Subtilität.“ Das war abends und ich hatte mich erholt, denn die erste adventliche Krise lag bereits hinter mir. Morgens wollte ich einen Baum kaufen. Es waren auch viele da. Aber keiner war groß genug. „Keine Sorge, nächste Woche kriegen wir die wieder rein,“ sagte die rechte Hand des Chefs. Als ich dann antwortete: „Nein! H-E-U-T-E!“ muss er das Entsetzen in meinen Augen gesehen haben, denn er fügte gleich schnell hinzu: „Okay, ich ruf den Chef gleich an, er soll einen mitbringen.“ Der kam dann stark verspätet, so dass ich noch lange nicht mit ihm durch bin…

When I saw this cartoon yesterday I couldn’t help thinking that yes, this is me. Sublety is not one of my strengths when it comes to Christmas. That was late at night and I had already recovered from the first crisis in advent. As usual, I wanted to buy the tree in the morning. And there were truckloads of them. But none was anywhere near tall enough. „Don’t worry, we’ll get more of them next week,“ the guy helping out told me. But when I answered „No! T-O-D-A-Y!“ he must have seen the despair in my eyes and went on to say: „Okay, I’ll call the boss right now and he’ll bring one.“ And it did come but very late so that I’m nowhere near finished with it…

NMB3

Aber ich konnte es mir dann nicht verkneifen, noch auf den Nikolausmarkt in Beuel zu gehen. Das ist immer eine ziemlich familiäre Angelegenheit – klein, aber gemütlich. So war ich dann auch noch nicht ganz da und bin schon einem Freund und seiner Tochter über den Weg gelaufen… wir hatten uns ewig nicht gesehen. Allein deswegen hat sich das ja dann schon gelohnt.

I absolutely could not pass on going to the St. Nicholas Market in Beuel. It has an almost familial air to it – small but cozy. And so it happened that hadn’t quite arrived yet when I stumbled upon a friend I hadn’t seen in like forever, having a Bratwurst with his daughter. That alone was worth the trip.

NMB1

Aber das war ja der Stand, für den ich eigentlich gekommen war. Holzschmuck in der Weihnachtszeit hat immer was… und hier gab es unter anderem Elche 🙂

But this was the booth I had come for. I love wooden ornaments and such at Christmas… and here mooses were to be had 🙂

NMB4

Wenn ich mir das Foto jetzt ansehe, frage ich mich, warum ich mich eigentlich für die zweidimensionale Variante entschieden habe… der ist doch wohl wunderschön, oder?

When I look at this picture now I wonder why I decided on the 2-dimensional version… this one here is a beauty, isn’t he?

NMB2

Tja, und die kleinen Lebkuchenhäuschen haben mich daran erinnert, dass ich so ein Projekt ja auch immer mal angehen wollte… nächstes Jahr!

These little gingerbread houses reminded me that I have always wanted to make one… next year!

Habt einen schönen 1. Dezember – vielleicht auf dem Nikolausmarkt, der läuft das ganze Wochenende noch.

Have a nice 1st December!

Barbara

3 Kommentare zu “Adventliche Krise / Advent Crisis

  1. Aw, glad you got a tree.
    I’m not putting ours up this year!
    It’s artificial, old, heavy, etc!
    I fretted about telling my daughter, and I finally worked up to it earlier this week.
    I said, „I don’t want to put the tree up.“
    She said, „So don’t put the tree up.“
    I promised to haul out all the other decorations, and look for a smaller pre lit tree after Christmas!

    Gefällt mir

  2. Hallo Barbara,
    vielen Dank für die schönen Bilder von unseren Ständen. Das motiviert für den heutigen Tag 😉
    An alle Leser aus Bonn: Der Markt in Beuel hat heute bis 20 Uhr geöffnet und wir stehen gegenüber vom Grünkohlstand 😉
    Einen schönen 1. Advent wünscht Kirsten

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s