Dec/zember 20

Es war doch schon lange Zeit für einen weiteren Nostalgie-Post, oder? Aber man kommt ja zu nichts. Jetzt ist es soweit: aus dem fotografischen Nachlass meiner Mutter Eindrücke aus einem Skiurlaub, wahrscheinlich Ende der 1960er Jahre.

It’s been a while since I last posted under the tag „Nostalgia“ – but then I really don’t get around to do anything these days. But here goes: impressions from a vacation skiing in the Alps, probably at the end of the 1960’s as found among my late mother’s slides.

Ich kenne (glaube ich) niemanden auf diesen Fotos – außer meiner Mutter natürlich – aber die Ausrüstung (oder Mangel derselben) fasziniert mich. Beim Anlegen der Ski sehen sie hier ja alle noch tiptop aus – auf der Piste jedoch ist klar: wir sind auf dem Anfängerhügel:

I don’t know anyone on these pictures (I think) – other than my mother, of course – but I find the equipment (or lack thereof) fascinating. Getting set up they all look rather posh – but on the slope it becomes clear that we must be on a bunny hill:

In diesen trüben Tagen hier (wann war der Himmel zuletzt blau? Vor sechs Wochen??) machen mich solche Aufnahmen gerade einfach nur neidisch:

In the nasty weather we’ve had here over the past weeks (when did we last glimpse a bit of blue sky? Six weeks ago??) I feel nothing but envy looking at these pictures:

Oben rechts könnte es sich um Margret J. handeln, eine Freundin meiner Mutter. Oder auch nicht? Jedenfalls war auch hier eine After-Ski-Party angesagt, wobei das Glas ja fast auf einen Trupp Chemie-Studenten schließen ließe – aber wie sollte meine Mutter da reingeraten sein?!

The woman on the picture above (top right) could be my mother’s friend Margret J. Or maybe not? Anyhow, this trip also included after-ski fun, though the glass makes me wonder whether we are looking at a bunch of chemistry students? But how should my mother have ended up amongst them?!

Ein Interesse an lokalen Trachten, inkl. Pantoffeln, bestand seitens der Besucher aus NRW offenbar auch:

The visitors from North Rhine Westphalia were obviously interested in traditional local costumes, incl. slippers, too:

Und wie sich das für einen guten Ski-Kurs gehört, gab’s wohl auch ein Abschlussrennen. Oder sollte das etwa ein größeres Event gewesen sein?

As is customary for a good ski course there seems to have bee a final competition, too. Or maybe it was a somehwat larger event?

Vier Tage noch bis Weihnachten! Macht’s gut!

Four days until Christmas! Take care!

Barbara

2 Kommentare zu “Dec/zember 20

  1. Super ! Die hatten sicher eine Menge Spaß damals. Müsste in Schellenberg gewesen sein, denn die Mutter mit Kindern könnte Familie Sulzauer sein. Habe dort auch einmal Urlaub mit deiner Mutter gemacht. Schöne Erinnerungen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.