21 Tage noch / 21 days to go

Mein Entsetzen ob der mangelnden Präsenz der Frauen-Fußball WM als Thema in Deutschland hält an. Verstärkt sich jeden Tag. Und man rufe es sich immer wieder in Erinnerung: die WM findet BEI UNS statt! Sie beginnt in genau 3 Wochen, am 26. Juni! Und, ob man es glaubt oder nicht: man kann die dämlichen Fähnchen auch aus diesem Anlass ans Auto machen. Kein Witz! Meine Fahrradflagge liegt bereit.

I still find it appalling just how little the Women’s Soccer World Cup is present in Germany, be it on TV, used in commercials or whatever.  And the horror increases every day. Be reminded: WE HOST the World Cup! It starts in three weeks exactly, on June 26. And believe it or not: the stupid little flags for the cars can be used on this occasion as well. No kidding! My bike flag is ready.

(Wo das Foto herkommt, gibt’s noch viel mehr: tagesschau.de)
(There’s more to be seen where the picture came from: tagesschau.de)

Das schockierendste jedoch hörte ich vor dem Wochenende, erst auf oben bereits erwähnter Website, dann auch im Radio. Da ging doch wer mit den traditionellen Panini Sammelalben, die 2011 zum allerersten Mal anlässlich einer Frauen Fußball WM rausgekommen sind, an eine Schule, verteilte sie kostenlos, ein paar Sticker-Päckchen noch dazu, und bekam zu hören: „Och, da sind ja Frauen drin. Das will ich nicht.“ Da läuft doch irgendwas grundsätzlich falsch, oder? Mit Aufklebern kriegt man Kinder doch immer??

The most shocking yet was what I heard on the above-mentioned website and then also on the radio. Someone decided to test the traditional Panini sticker collection books (for the first time ever it was published for a Women’s Soccer World Cup): they took a bunch to a school, handed them out for free, added a few packages with stickers and then got to hear: „Oh, there’s women inside. I don’t want that.“ Something is going horribly wrong here, don’t you think? You always get kids with the stickers, right??

Zeit also für ein neues Freebie! Ich verlose ein Panini-Sammelalbum zur Frauenfußball WM mit 2 Päckchen Aufklebern. Um teilzunehmen, müsst ihr per Kommentar die Frage beantworten, wer Deutschlands Nummer Eins im Tor ist – und gerne noch ein bisschen ausführen, wie ihr die WM bislang wahrgenommen habt. Das geht bis 23:59 Uhr MESZ am Dienstag, 7.6.2011. Es scheint ein rein deutscher Freebie zu werden, denn in den USA beispielsweise bietet Panini eh nichts an… da geht’s um Basketball und Football.

Sounds like it was time for another freebie! Win a Panini sticker collection book of the Women’s Soccer World Cup and 2 packages with stickers. To enter the draw, please leave a comment giving the name of Germany’s No. 1 keeper – and maybe let us know how much you have seen of the World Cup so far. Entries can be made until 11:59 GMT+2 on Tuesday, June 7. It looks like a freebie worthwhile for German readers only – on the Panini USA site, the World Cup isn’t even mentioned…

Zum Abschluss oder auch zur Einstimmung empfehle ich, die Mannschaft aus Äquatorial-Guinea kennenzulernen, und zwar hier (ich hoffe, der Link funktioniert ein Weilchen…?!)

I recommend to meet the team of Equatorial Guinea to get into the World Cup mood – try here for a German language movie (that’s hoping the link will work for a little while longer).

Genießt den wunderbaren Regen!
Enjoy the gorgeous rain!
Barbara

6 Kommentare zu “21 Tage noch / 21 days to go

    • Liebe Ines,
      du weißt: ich schätze deinen Humor 🙂 🙂 🙂 Aber mit dieser Antwort kann ich dich leider nicht teilnehmen lassen…
      Irgendwie jedoch vielsagend, dass du der erste Teilnehmer beim Freebie bist!
      Grüße
      Barbara

      Gefällt mir

  1. hey,
    willst du wirklich die antwort von mir wissen? ich schließe mich der o.g. anette (unbekannterweise) an und weiß: es ist dat nadine genannt natze angerer…, die sich übrigens lieber christian wulff statt angela merkel in der kabine wünscht, falls deutschland gewinnt (vgl. den besuch der kanzlerin nach dem sieg der herren gegen die türkei).

    leider ist das bei den damen noch so, dass es kaum jemanden interessiert. die damen-spiele sind immer nachmittags vor den herren (vgl. morgen gegen die niederlande), also nur höchst selten zur prime-time (so wie demnächst gegen norwegen). zur herren wm war überall was zu sehen, bisher habe ich in der öffentlichkeit nur in leverkusen was wahrgenommen, weil da auch ein spielort ist. hier in köln siehste nix. schade, sehr sehr schade.

    aber das wird sich sicherlich noch ändern, wenn ein dfb-pokal-finale der damen in köln ausgetragen wird und 25.000 zuschauer kommen, dann macht das hoffnung.

    gruß
    K.

    P.S.: habe die karten heute bekommen… reihe 3 *gg*, hoffentlich besser als beim musical, lach.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Gewicht und WM / Weight and World Cup « The Knackered Grouse

  3. Liebe Barbara,
    und hier noch der Kommentar von Clara, die natürlich sofort gesagt hat, dass es sich um Nadine Angerer handelt. Und das hätte ich doch tatsächlich auch gewusst. Vielleicht klappts ja noch. Von der Uhrzeit: 23:52 müsste es noch hinhauen.
    Anne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s