Olympisches Basteln / Olympic crafting

Moment
Was für eine Momentaufnahme! Und wer hätte das gedacht: ich gucke Paarlauf. Ist fast so, als säße ich bei den Sommerspielen vor Rhythmischer Sportgymnastik. Aber hier haben wir Medaillenchancen… obwohl das russische Paar aber den Heimvorteil wird nutzen können. Wie nicht anders zu erwarten bin ich also voll drin im Olympiafieber und habe dank generalstabsmäßiger Organisation ohne Urlaubstag oder Überstundenabbau bislang fast alle interessanten Entscheidungen gesehen. 😉

What a snap-shot! And who would have thought: I’m watching figure skating. It’s almost as if I watched rhythmic gymnastics at the summer games. But we’re going for a medal here… but the Russian couple will make full use of their home field advantage, I’m sure. I’ve definitely caught the Olympic bug and have so far managed to see all the interesting events without taking time off – thanks to planning with military precision. 😉

cond2

Zu ein bisschen Kreativität hat es doch noch gereicht – ich habe nach langer Zeit mal wieder eine Kondolenzkarte gemacht. Das Bild ist Teil eines Kalenderblatts und die dicken Wolken, durch die die Sonne schon wieder leicht durchkommt, schien mir sehr passend. Dazu zwei Lagen Schleifen mit einem Silberfaden drauf – der sprichwörtliche Silberstreif am Horizont, der hoffentlich bald zu sehen sein wird.

I was a little creative, too – I had to make a condolence card. The image is part of a calendar page and the heavy clouds with sun starting to come through seemed to be a fitting symbol. I added two layers of ribbon at the bottom and put a silver thread on top – the proverbial silver lining on the horizon that will hopefully be visible soon.

Cond1

Und es gibt tatsächlich eine Challenge, bei der ich diese Karte einstellen kann: „No stamping allowed“ bei Winter Wonderland. Ja, das ist eigentlich ein Weihnachtsblog, aber da sind wir noch in der Nebensaison und es dürfen Karten zu allen Themen eingestellt werden. Undd nun, da wir leider „nur“ Bronze im Paarlauf gewonnen haben, wünsche ich euch eine gute Restwoche… und viel Spaß bei Olympia!

As luck would have it, there’s a challenge where I can enter this card: „No stamping allowed“ over at Winter Wonderland. Yes, that is a Christmas challenge blog but as they are „off season“ now cards for all occasions can be entered. And now, as we got „only“ bronze in the figure skating, I wish you all a good rest of the week… and enjoy the Games!

Barbara

7 Kommentare zu “Olympisches Basteln / Olympic crafting

  1. Deine Sportbegeisterung kommt mir irgendwie bekannt vor., muss wohl genetisch bedingt sein.Bei mir ist das interesse weniger, aber Peter ist auch im Olympiafieber und zieht mich manchmal mit. Das russische Paar hat gewonnen beim Paarlauf.Ich war fasziniert von soviel Anmut und Akrobatik.

    Gefällt mir

  2. Ha, I should have made a snapshot before you, when the Dutch were heading the list LOL. Still, ‚we‘ have more medals than the Germans, and already 1 medal more than 4 years ago. And what a perfect sight to have 3 Dutch skaters in positions 1, 2 and 3.

    Gefällt mir

    • @Marianne: Yes, that was really amazing, I have to admit. And that they are dominating the short distances now, too… Mmmhhh… I wonder if Claudia Pechstein will be in better shape for the 5000m?!

      Gefällt mir

  3. Ich sag ja nix, aber diese holländischen Eisflitzer machen mich echt nervös. Ich warte auf die Eisschmelze. Stattdessen schmelzen auch noch die deutschen Bobhoffnungen im Eiskanal dahin. Echt schlimm. Meine letzten Hoffnungen ruhen auf Felix (nicht Christian, wie irrtümlich behauptet).

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s