Es geht los / Here goes

JAAAAA2
Der Bann ist gebrochen: hier ist die erste Weihnachtskarte 2016! Und bald werde ich auch wieder bei Tageslicht zu Fotos kommen. Mein Fotostudio im Karton, das ich mir schon ewig basteln will, wird einfach nicht wahr. Die Farben sind also eigentich alle anders, aber so insgesamt sollte man sich ein Bild machen können.

The spell is broken: here it is, the first Christmas card of 2016! And soon I will have daylight again to take pictures, too. My little studio in a box that I have thought about making for a long time, just doesn’t come off the ground. So the colors are all slightly off but at least you can get an idea (I hope).

JAAAAA1

Und dann lege ich gleich richtig los und stelle die Karte ein bei Winter Wonderland: Something New. Neu ist hier das Papier, das eine liebe Freundin aus dem Urlaub in Schottland mitgebracht hat. Und die Schlittschuhe: eine andere Freundin hat mir zu Weihnachten eine ganze Box fertiger „Tags“ geschenkt – die werden also im Laufe des Jahres wohl noch öfter auftauchen!

The current challenge over at Winter Wonderland asks us to use Something New so it’s perfect for this card: a friend brought the papers from a vacation in Scotland and the tag with the skates is from another dear friend who gave me a whole box of different ready-made tags for Christmas. So there’s more of that to come!

JAAAAA3

Habt eine gute Woche – hier wird in den kommenden Tagen und Wochen wieder mehr los sein!

Have a good week – and welcome back, there’s more to come over the next days and weeks!

Barbara

Update!! Marianne kindly drew my attention to another challenge: Rudolph Days Challenge! Thank you, Marianne, the card is entered there, too!

13 Kommentare zu “Es geht los / Here goes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s