Sprachlos / Speechless

TripB6
Vor gut einer Woche hatte ich ja unsere Benefizaktion zugunsten der Familie eines bosnischen Kollegen angekündigt (siehe Flutkatastrophe) – die hat letzten Montag stattgefunden und nun komme ich endlich dazu, kurz zu berichten.

A little more than a week or so ago I posted about the upcoming fundraiser for our Bosnian colleague’s family who lost just about everything during the recent floods. It took place last Monday and finally I find a minute to let you know how it turned out.

TripB7

Man hat ja im Vorfeld so eine Vorstellung, was man da gerne erreichen würde – aber nichts hat uns auf das Ergebnis vorbereitet.

I guess anybody who does something like that has some sort of idea what they want to come of it in the end – but nothing could have prepared us for this result.

TripB2

An dieser Stelle auch vielen Dank an euch Leser dieses Blogs, die ihr auch gebastelt, gekocht, gebacken – und gekauft! – habt.

And let me thank those readers of this blog in particular who have contributed may it via creative energy, cake baking, salad making – and buying!

TripB5

Eine Sammeldose stand schon wenige Tage nach der ersten Berichterstattung an der Rezeption bereit. Schon vor dem Basar rief mich ein Kollege an und sagte, ich müsste die mal leeren, denn die Leute hätten Schwierigkeiten da noch Geld unterzubringen. Aber dann kamen noch Kuchenesser…

We had put up a sealed tin a few days after the flood already at the reception desk. A few days before our Triple B event a colleague called to let me know we should empty the tin as people had trouble getting any more bills in. And then came those with a sweet tooth…

TripB1

… und die, die sich von einer Kollegin gerne ein frisches Mango-Lassi zubereiten ließen…

… and those who treated themselves to a fresh mango lassi that a colleague came up with…

TripB4

… oder die ganz ausgefallene Teelichthalter gekauft haben (da war ich auch dabei und er ist fantastisch!).

… or those who bought extraordinary candleholders (I fell for one of those and it’s fantastic!).

TripB3

Okay… direkt nach dem Basar kamen wir auf sage und schreibe 2.875 Euro. Dann setzte eine erneute Motivationswelle ein, da wir die 3.000 Euro-Marke noch knacken wollten. Mein letzter Stand war sowas wie 3.150 Euro… und irgendwie kommt immer noch was nach. VIELEN DANK!!!

Okay… right after the event we counted an amazing 2,875 Euros. Then we were really motivated to break the 3,000 Euro-threshold and published that inhouse. The last amount I know of was something like 3,150 Euros… and somehow it just keeps coming. THANK YOU SO MUCH!!

Barbara

P.S.: Hier sieht man Bilder aus dem Ort Maglaj, wo das Geld hingeht.

P.S.: You can see pictures of the town Maglaj, where the money is headed, here.

6 Kommentare zu “Sprachlos / Speechless

  1. Hallo Babsi, ganz tolle Leistung was du in so kurzer Zeit geschafft hast. Ich selber habe es nicht geschafft zu kommen, da Eddii unbedingt noch 20 ( zwanzig) Säcke Erde im Garten unterharken wollte. Hoffe das es dir gelingt im Urlaub wirklich zu relaxen.
    Alles Liebe
    Ulla

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s