Lebkuchenhaus / Gingerbread house

Unser altes Rathaus ist normalerweise ein schmucker Bau (1780 fertiggestellt) in weiß und rosa, mit einem Wappen über dem Eingang. Ich denke, man kann sagen, dass es den Bonnern ziemlich am Herzen liegt. Besonders schön finde ich in jeder Adventszeit die Idee, einen großen Adventskalender in seinen Fenstern zu installieren: jeden Tag leuchtet dann ein Fenster mehr mit der entsprechenden Zahl auf. Dieses Jahr konnten wir damit allerdings nicht rechnen, denn das Rathaus wird renoviert und ist „eingepackt“.

Bonn’s Old City Hall is usually a pretty building (finished in 1780) in white and light pink, with a code of arms above the entrance. I think it’s safe to say that it’s close to peoples‘ heart. I find it particularly enchanting during advent when usually it becomes one huge advent calendar: every day one more of its windows is illuminated by the respective number. Unfortunately, that couldn’t be done this year as it’s being rehabilitated and therefore „wrapped up“.

Aber auch dafür gab’s eine schöne Idee – nun haben wir ein riesiges Lebkuchenhaus am Marktplatz stehen!

But that was also taken care of in a very creative way – we now have a huge gingerbread house on market square!

Und es schneit wieder! And it’s snowing again!“
Barbara

Ein Kommentar zu “Lebkuchenhaus / Gingerbread house

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s