Just Married


Heute mal kein Weihnachtsthema – vielleicht habe ich die Grippeimpfung heute Morgen nicht vertragen? 😉 Aber schön war’s, mir für gute Freunde, die ich viel zu selten sehe, eine persönliche Hochzeitskarte zu überlegen.

Today is not about Christmas for a change – maybe I didn’t tolerate the flu shot I got this morning? 😉 But it was great fun to think of a very personal wedding card for good friends of mine that I don’t get to see nearly often enough.

Es freut mich ganz besonders, damit zum ersten mal teilnehmen zu können an der indischen

I’m particularly thrilled to be a first time participant at the Indian

Paru’s Card Making Challenges: Anything Goes

… und mit einem weiteren Beitrag bei

… and with a second entry over at

Papercraft Challenges: #20 Besondere Anlässe / Special Occasions

… plus

Cute Card Thursday: Challenge 547 Dies and Punches

Habt noch eine gute Woche!

Enjoy the new week!

Barbara

Just married

WED1_2
Letzte Woche bat mich eine Kollegin, eine Hochzeitskarte zu machen und das ist dabei herausgekommen:

Last week a colleague asked me to make a wedding card and this is what I came up with:

WED1_1

Die großen Herzen gab es irgendwann mal im schwedischen Möbelhaus meines Vertrauens. Und Pailletten habe ich mittlerweile in so ziemlich allen Farben. Ich stelle die Karte bei der Sister Act Card Challenge ein. Doch damit nicht genug, ich habe mir direkt auch noch eine weitere Karte überlegt:

I found these large hearts at the well-known Swedish furniture store a while ago. And by now I have sequins in all colors of the rainbow and beyond. Anyhow, I will enter it at the Sister Act Card Challenge, where „anything goes“ as usual. But I came up with a second idea, too, once I was at it:

WED2_1

Habt ein wunderschönes, irgendwie abgekühltes Wochenende!

Enjoy your weekend and happy Fourth of July for those of you in the US! We’re looking for cool somewhere, supposedly reaching 40C today!

Barbara

Der 85. Geburtstag / The 85th Birthday

K85_2
Ganz kurz vor meinem Urlaub habe ich einen Auftrag für Einladungskarten zum 85. Geburtstag meines Vaters erhalten und in einer ziemlichen Hauruck-Aktion noch ausgeführt. Keine großen Schnörkeleien sollten es sein… damit ist man bei mir ja auch ganz gut aufgehoben.

Shortly before my recent vacation I had received an order for invitations for my Dad’s 85th birthday which I came up with in just a few hours. It was supposed to be without frills… and that usually plays into my hands.

K85_1

Die Karte ist auf dem Foto leicht gewellt, weil sie vorher noch durch den Drucker gerutscht ist – das Rundum-Sorglos-Paket sozusagen, Versand inklusive.

As you can see on the picture, the card is a bit wavy still as it went through the printer as well – a „comprehensive carefree package“, shipping inlcuded.

K85_3

Ein schönes Wochenende euch allen!

Have a good weekend everybody!

Barbara

Der 95. Geburtstag / The 95th birthday

ORC1
„Basteln“ war immer schon wichtig, um mich in Balance zu halten. Und ich komme in diesem Jahr viel, viel, viel zu wenig dazu. Umso besser, dass ich einige Aufträge erhalten habe und mich dann auch hinsetze, und über diese Dinge nachdenke und so die Gedanken mal ab des täglichen Wahnsinns, der dabei ist, mich zu verschlucken, schweifen lasse. So auch für diese Karte, für eine 95-jährige Jubilantin, die sich darüber beschwert hat, dass Geburtstagskarten alle gleich aussehen und die Orchideen liebt.

My creative hobbies have always been important to keep me balanced. And this year has been a great challenge because I really don’t get to it only a fraction as much as I would like (or NEED) to. So I really liked to get a few orders for particular things because that makes me sit down and let my thoughts wander to things other than the daily madness that has been threatening to engulf me. One of them was this card for the 95th birthday of a lady who had complained about birthday cards all being alike and who loves orchids.

ORC2

Ich habe noch nicht gehört, ob sie ihr gefallen hat… aber ich dachte so bei mir, dass sie vielleicht nicht nur Orchideenliebhabern eine Freude machen würde. Genießt den Sonntag – ich freue mich schon auf den Tatort – nicht nur in Ermangelung der Möglichkeit, live bei der ersten Folge der fünften Staffel Downton Abbey dabei sein zu können (vor ein paar Tagen habe ich kurz überlegt, spontan ins weiterhin Vereinigte Königreich überzusiedeln)…

I haven’t heard yet whether she liked it… but I was thinking to myself that it might not only please an orchid lover. Enjoy your Sunday – I’m already very much looking forward to tonight’s episode of Tatort… and not only for want of access to Downton Abbey 5/1 (I had briefly considered a spontaneous relocation to the still United Kingdom a few days ago)…

Barbara

Rosen / Roses

ROS2
2014 war bislang kein gutes Jahr für mein kreatives Hobby. Zu selten war Zeit bzw. Ruhe dafür. Aber nun kamen zwei Dinge zusammen: der Auftrag, eine Geburtstagskarte für eine bald 95-jährige zu machen und die laufende Challenge bei City Crafter, auf die ich bei Ros aufmerksam wurde. Es heißt: mache ein Projekt, auf dem wenigstens eine Rose zu sehen ist. Mit zweien habe ich mich ja fast selbst übertroffen 😉

2014 has not been a good year for crafting so far. Only rarely did I have time or the inclination to be creative. But now the constellation was favorable: I was asked to make a birthday card for a soon-to-be 95-year old and there is the current challenge over at City Crafter which I came across on Ros‘ blog and which asks for at least one rose to be used on your project. So I basically outdid myself using two 😉

ROS1

Sie gefällt mir schon ganz gut, aber in der Summe bin ich glaube ich noch auf der Suche nach der perfekten Karte… Wie auch immer, schaut euch mal um bei City Crafter – die Karten des Design Teams sind alle herausragend.

I’m quite happy with the result but in all I think I’m still looking for the perfect card… Anyhow, have a look at the cards of the Design Team over at City Crafter, all of them fabulous creations.

Barbara

Der 90. Geburtstag / The 90th birthday

Pel2
Wie einige von euch vielleicht erleichtert festgestellt bemerkt haben, leide ich an einem ziemlich schweren Fall einer Bastelblockade. Aber letztes Wochenende musste sie um jeden Preis überwunden werden: der 90. Geburtstag meines Grundschullehrers stand an. Und ja, wie das mit mir so ist: wir sind auch fast 30 Jahre nach Verlassen der Grundschule noch in Kontakt. Nicht oft, aber immer wieder.

Some of you might have been relieved to noticed that I’ve been suffering from a severe case of crafter’s block for quite a while now. But last weekend it just had to be overcome: my class teacher from primary school was 90 years old on Tuesday. Yes, that’s what happens when you get in touch with me… even almost 30 years after I moved on to high school we’re still corresponding. Not very frequently but every now and then.

Pel3

Lange bevor Kinder bereits in der Grundschule anfingen, Fremdsprachen zu lernen, war das bei uns ein fester Bestandteil. Auch wenn es bei uns nicht um Kinderlieder ging, sondern darin bestand, das Vaterunser auf Englisch zu lernen. Ich kann es heute noch… den Zauberlehrling habe ich lange vergessen. Man kann wohl sagen, er war ein Lehrer alter Schule.

Long before it became customary for children to learn foreign languages in primary school already, it was well established with us. Even though our curriculum wasn’t about nursery rhymes but the Lord’s Prayer. I still know it by heart today… but have long since forgotten Goethe’s The Sorcerer’s Apprentice. Well, I guess it’s safe to say that he was and still is old school.

Pel1

Er hat immer viel von Reisen in aller Welt erzählt, so dass mir die Karte als Hintergund passend erschien. Ich hoffe, er hatte einen schönen Tag. Und auch, dass diese Karte der Auftakt zu deutlich mehr Aktivität in meiner Bastelecke war!

He always had a story to tell about foreign countries so I decided that this map in the background was fitting. I hope he had a great day. And I also hope that this card was the prelude to highly increased activity in my creative nook!

Barbara

Girlande / Garland

AKF2
Es läuft noch etwas langsam an, das kreative Jahr 2014… aber ich habe auf Ros‘ Blog eine wunderschöne Inspiration gefunden – diese Geburtstagskarte ist ihr nachempfunden.

I’ve been on a very slow creative road so far in 2014… But I’ve found a wonderful inspiration on Ros‘ blog – and this birthday card is based on that.

AKF3

Der Clou kommt, wenn man erkennt, dass da nicht nur „Kram“ in dem kleinen Umschlag ist und dass man den öffnen und den Inhalt entwirren sollte:

It gets really interesting once you realize that there isn’t only some sort of chaos inside that little envelope but that it should be opened and the chaos should – quite literally – be straightened out:

AKF1

An dem happy könnte ich wohl noch arbeiten, aber diese Idee gefällt mir wirklich gut! Danke, Ros!

I guess I have to work a little on the happy part but I really like this idea! Thank you, Ros!

Barbara