20 Jahre / 20 years

KaKla2
Am vergangenen Wochenende fand er wieder statt – der Weihnachtskaffeeklatsch. Und weil wir in diesem Jahr unser 20-jähriges Jubiläum gefeiert haben, habe ich nach einem festlichen Thema zum Abschluss gesucht… und mich für „Downton Abbey“ entschieden. Auch wenn bislang nur eine weitere Kaffeeklatschlerin die Serie kennt.

Last weekend was coffeeklatsch time again. And as we celebrated our 20th anniversary this year I was looking for a really festive theme… and decided on „Downton Abbey“. Even though so far only one of the girls knows the show.

KaKla4

Es war eine schwere Geburt, Stuhlhussen im online Auktionshaus ersteigert, Silber von Oma und Muttern zusammengesucht und poliert, Geschirr und Kristallgläser besorgt – die Tischdecke war ein Albtraum. Der Kerzenleuchter fiel mir zufällig in die Hände (nicht vom LKW), den Blumenschmuck hatte ich anfertigen lassen.

It took quite some work, bought the chair covers at an online auction, collected Grandma’s and Mom’s silver and polished it, got the china and the crystal glasses – the tablecloth was a nightmare. I got my hands on the candelabra by accident and had the flowers done by the local florist.

KaKla3

Nachmittags gab es Marzipantorte, Apfelstrudel mit Vanille-Eis und Weihnachtsplätzchen (die fast ausschließlich Lars verdrückte), abends eine „Crispy Chestnut Soup“ und Sandwiches. Und zwischendurch so einiges, wie immer 😉

We had a marzipan cake, apple strudel with vanilla ice-cream and Christmas cookies (which were mainly eaten by Lars!) with the coffee and a „crispy chestnut soup“ with sandwiches for dinner. And a lot else in between, as usual 😉

KaKla5

Bei Kerzenlicht wurde es schnell schummrig und bei dem ganzen Geschnatter hatten wir unseren jüngsten Zuwachs dann auch irgendwann total ausgepowert.

It was a cozy affair by candlelight and with all the chatting we had pretty soon exhausted our youngest addition.

KaKla6

Ein absolutes Highlight war das Geschenk einer Freundin, die mir in stundenlanger Arbeit einen Quilt gemacht hat. Bislang gab es die immer als Krabbeldecke für Babies, aber ich hatte mal nachgehört, mit welchen Meriten man sich sonst noch so was verdienen könnte 😉

One of the friends gave me a hand-made quilt for a present – a highlight, really. So far they were only made and given as baby blankets but I had inquired what other merits would be considered in order to qualify for one 😉

KaKla7

Die Künstlerin sieht vor, dass der Quilt unter dem Weihnachtsbaum liegen soll, aber ich stehe fassungslos vor dieser Idee! Der wiegt ’ne Tonne und würde wahrscheinlich die Form des Ständers reindrücken, ganz zu schweigen von evtl. Überschwappen von Brackwasser und Harztropfen. Nein, das ist keine Option, oder?! Wie auch immer, habt ein schönes viertes Adventswochenende.

The artist intended for it to be used underneath the Christmas tree but I am stunned at the idea! It weighs a ton (the tree) and would probably emboss the shape of its stand into the quilt… and I don’t even want to think about brakish water spilling over or resin dropping down. No, that is not an option, is it?! Anyhow, enjoy the fourth weekend of advent!

Barbara

8 Kommentare zu “20 Jahre / 20 years

  1. Du musst ein ganz besonders „braves“ Mädchen sein.So einen schönen Quilt bekommt man nicht so schnell vom Christkind .Dein weihnachtlicher Kaffeetisch sieht wiedermal sehr einladend aus.Frohe Weihnachten!

    Gefällt mir

  2. Ich stolpere erst jetzt darüber. Als English-Student reibe ich mir die Augen: Koffeeklatsch? Ist das sowas wie German Angst oder German Energiewende? Herrlich. Und natürlich sehr festlich, das alles.

    Gefällt mir

  3. HELLO BARBARA-WOW! WHAT A GORGEOUS SETTING-(I THINK YOU HAVE MISSED YOUR VOCATION THERE,YOU SHOULD BE A WEDDING DESIGNER!)GLAD THAT YOU HAD A LOVELY TIME IN SUCH BEAUTIFUL SURROUNDINGS.
    JUST STOPPING BY TO SAY HELLO AND WISH YOU A VERY HAPPY NEW YEAR XX
    I AM SORRY FOR THE CAPITALS(I HAVE A NEW LAPTOP AND IT HAS A STRANGE NEW WAY OF PUTTING CAPS LOCK ON IS DRIVING ME CRAZY AND TAKING FOREVER TO SAY HELLO TO MY BLOGGING CHUMS SO I HAVE GIVEN UP FOR NOW LOL!)
    SEE YOU SOON,HUGS,NESSA XXX

    Gefällt mir

  4. That table setting looks absolutely stunning Barbara, and the food looks delicious too! I decided it was high time to check out what you are up to these days. I think I’d better start following by e-mail to keep track of your exploits. Hapy New Year!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s