Männerkarte / One for the boys


Die Karte ist schon ein paar Tage alt, aber ich komme heute endlich – und gerade noch rechtzeitig – dazu, sie für die Challenge bei Winter Wonderland zu posten: es soll eine Karte für Männer sein.

The card is a couple of days old but today I finally get to post it – just in time for the challenge over at Winter Wonderland. It’s supposed to be a card about men – which I interpret as „for men“.

Ich halte mich ja schon grundsätzlich für den im Vergleich eher schmucklosen Bastler und auch, wenn der Baum hier ziemlich verschnörkelt ist, so geht es mir doch um die Geradlinigkeit der Fliesen im Hintergrund.

I’m by nature a crafter whose output is rather unembellished by comparison and even if this little tree is pretty ornamental, I find the tile-like background much less girlie… and the fact that it contrasts sharply with the tree only adds to that. I think 😉

Barbara

4 Kommentare zu “Männerkarte / One for the boys

  1. Jetzt gibt es schon Weihnachtskarten für Männer; gänzlicj frei von überhöhter Schönheit. Das ist gut. Die Emanzipation schreitet unauhaltsam voran. Allerdings vermisse ich die typischen SOS-Motive (Schlips, Oberhemd, Socken).
    Viele Grüße
    Werner

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s