In der Ecke / In the corner

Dieses Foto gibt nur einen ungefähren Eindruck von diesem Morgen, an dem die Schneeflocken wie wild vor meinem Fenster rumtanzen – macht Lust auf noch viel, viel mehr Weihnachtskarten! Leider bleibt der Schnee nicht liegen, sonst könnte ich morgen auch noch die Ski auspacken…

This picture can give you an idea of what it’s like here this morning, gazillions of snowflakes dancing in front of my window – which makes me want to make many more Christmas cards! Unfortunately, the snow hasn’t come to stay or else I would have to get my skis ready for tomorrow…

Bei AAA Cards heißt es im Game #159 zurzeit „Eine Ecke“, was mich zu dieser Karte gebracht hat. Ob der kleine Santa nicht die eine oder andere Schicht zuviel hat, um die Karte dem CAS-Stil (clean and simple) zuzurechnen, weiß ich nicht. Auf jeden Fall entspricht er dem „Twist“, den man auch noch hinzufügen kann: Dinge benutzen, die man schon lange auf Lager hat. Wahrscheinlich sind es fünf Jahre. Das Geschäft allein besteht schon drei oder vier Jahre nicht mehr, wo ich ihn und seine Freunde mal gekauft habe.

Over at AAA Cards they’re playing Game #159: One Corner + optional twist: Love Those Older Supplies, which inspired me to make this card. Am not quite sure whether that little Santa has too many layers to actually make this a CAS card but he does qualify for the twist. I must have had him for at least five years. The store where I bought him and his friends has been gone for at least three or four years already.

Und so geht sie in folgende Challenges:

I will link it up at the following challenges:

AAA: Game #159 – One Corner

Winter Wonderland: Anything Christmas Goes / Tribute to Eileen

The Holly and Ivy Challenge Blog: #66 Anything Christmas Goes

Macht’s gut!

Take care!

Barbara