Abgründe

So – heute geht es los. Einige Stunden habe ich noch, um die „Gulaschkanone“ zu füllen und Getränke kalt zu stellen und vielleicht noch die eine oder andere Vorarbeit zu machen. Die Maschinen nebst Materialien habe ich gestern abgeholt… aber die große ist noch im Auto, denn die kann ich allein überhaupt nicht bewegen. Das wird dann der erste größere Akt, wenn meine Helfer kommen.

Gestern Abend habe ich im „dritten Zimmer“ die zweite Reihe an Fußleisten entfernt, die mir bislang immer als überflüssig erschienen. Ha! An der Außenwand zeigte sich dann, wofür sie angebracht wurden, auch wenn man das auf dem Foto kaum erkennen kann. Da tun sich nämlich wahre Abgründe auf – wahrscheinlich kann ich abends den Schein der Straßenlaternen von unten hochkommen sehen. Die Dielen enden satte 10 cm vor der Außenwand, die da einfach roh steht, Backsteine, Beton, und viel, viel Dreck. Spinnen habe ich keine gesehen, aber ich hielt den Akkuschrauber immer zum Zuschlagen auf Ratten bereit… Zumindest an dieser Seite muss die Leiste also wieder dran. Und in Sachen Wärmeisolierung denke ich gar nicht weiter.

Schönes Wochenende
Babrara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s