Erkenntnisse

Winterzeit… die Umstellung auf selbige kam mir sehr gelegen am vergangenen Wochenende. Es geht mal wieder soviel ab, man kommt zu nichts – was auch an der ungewohnt langen Pause an dieser Stelle zu merken war.

Die vergangenen Wochen haben allerdings auch wichtige Erkenntnisse erbracht.
Stand-der-Dinge-neu1) Man kann auch nach einer Woche mit wie gewohnt exzessivem Kaffeeklatsch das Gewicht halten
2) Die Olympischen Winterspiele in Vancouver 2010 finden tatsächlich über Karneval statt – Eröffnungsfeier am Freitag nach Weiberfastnacht. Noch besser wäre natürlich, wenn es eine Woche vorher wäre, aber man nimmt, was man kriegen kann.
3) Das Test-Backen von kalorienreduzierten Weihnachtsplätzchen ist schiefgegangen. Einfach nur ekelhaft. Sie waren nicht nur nicht Gästen anzubieten, ich habe sie komplett weggeschmissen. Erkenntnis: kalorienreduziert und Weihnachtsplätzchen in einem Sinnzusammenhang ist nicht möglich. Aber dafür habe ich den Testballon ja auch frühzeitig gestartet…
4) Fliegende Viecher in Deutschland lieben mich – per Fahrrad auf dem Weg zur Stadt am Drachenfels am vergangenen Freitag hatte ich eine Kollision mit einer Wespe, wie ich vermute, ich habe sie nicht gesehen. Die hat es geschafft, bei hochgestelltem Kragen einer Fleece-Jacke den Hals zu finden – und zuzustechen. Bin mal gespannt, wann denn wohl die Schwellung verschwindet.
5) Jetzt ist es schon soweit, dass mir von Lesern dieses Blogs „unaufgefordert“ Bücher zugesandt werden (vielen Dank dafür!).

Bei diesem Buch handelt es sich um „Mit der 5-Elemente-Ernährung zur Wohlfühlfigur. Wie Sie Ihr Gewicht dauerhaft halten oder reduzieren – und sich vor Ernährungsirrtümern schützen“ von Barbara Temelie. Ihr Ansatz basiert auf der Traditionellen Chinesischen Medizin, was mir den Zugang deutlich erschwert – ich glaube, ich bin dauerhaft traumatisiert! („Chinesen wollen immer nur das eine – sie wollen ihr Qi vermehren.“) Nein, im Ernst: ich bin noch nicht dazu gekommen, mich eingehender damit zu beschäftigen. Sympathisch fand ich schon in der Einleitung den Hinweis auf die praxisorientierten Kapitel, wenn man das ganze theoretische Drumherum nicht durchexerzieren will.

Aber nun denn. Ich habe immer noch keine neue Sportoption für den Winter gefunden. Ich war schon soweit, mich für einen Aerobic-Kurs anzumelden – leider hat das Fitness-Studio, dass ich ins Auge gefasst hatte, mittlerweile dicht gemacht. Hm. Sehen wir also weiter…

Macht’s gut!
Barbara

Ein Kommentar zu “Erkenntnisse

  1. Pingback: Endlich Advent! « The Knackered Grouse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s